Wissen

  • Emission

    Freisetzung von Schadstoffen.

  • Empfänger

    Person oder Unternehmen zu der/dem die Abfälle zur Verwertung oder Beseitigung verbracht werden.

  • Energienutzung

    Verwendung von brennbaren Abfällen zur Energieerzeugung durch direkte Verbrennung mit Rückgewinnung der Wärme.

  • Entsorgung

    Die Entsorgung der Abfälle umfasst ihre Verwertung oder Ablagerung sowie die Vorstufen Sammlung, Beförderung, Zwischenlagerung und Behandlung. Als Behandlung gilt jede physikalische, chemische oder biologische Veränderung der Abfälle.

  • Entsorgungsgebühr, vorgezogene

    Gebühr, welche sich auf eine gesetzliche Grundlage setzt und beim Inverkehrbringen eines Produktes mit dem Kaufpreis erhoben wird, um die Kosten für die spätere Entsorgung zu decken.

  • Entstickung (Denitrifikation)

    Abscheidung von Stickstoffoxiden aus Abgasen.

  • Exportbewilligung

    Nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) brauchen Exporte von Abfällen aus der Schweiz grundsätzlich eine Bewilligung vom BAFU.